Hummus mit bunten Salattellern

Das unvergleichliche Kichererbsenmus macht sich prima für bunte Salate und Essen in Gesellschaft. Schnell selbstgemacht und auch toll für unterwegs.
5.0/5 Bewertung (4 Stimmen)
Hummus mit bunten Salattellern
  • Port: 3
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 491
  • KH: 26 g
  • E: 18 g
  • F: 33 g

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Messbecher, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 220 g Kichererbsen Konserve abgetropft
  • 2 TL Tahini aus rohem Sesam
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 5 EL Olivenöl
  • Leitungswasser nach Bedarf
  • ½ TL Paprika Pulver edelsüß
  • 10 Stängel Petersilie
  • ½ Gurke
  • 1 Möhre/n
  • 2 große Tomate/n
  • 1 Mozzarella
  • 1 Romanasalat
  • 3 Erdbeeren
  • 2 EL Cashewkerne
  • 3 Stängel Basilikum frisch
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Kicherbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen • Knoblauch abpellen • Kichererbsen, Knoblauch, Tahin und etwas Wasser in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren bis alles schön sämig ist.
  2. Zum Hummus 1 EL frisch gepressten Zitronensaft und 2 Esslöffel Olivenöl geben und unterrühren, dann das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken • Hummus auf einen Teller geben und mit Paprikapulver bestreuen.
  3. Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln • Petersilie fein hacken • Basilikumblättchen vom Stiel zupfen • Cashewkerne hacken • Auf den Hummus 2 EL Olivenöl geben und mit Petersilie und Cashewkernen bestreuen.
  4. Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen • Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Tomaten legen • Basilikumblättchen, Petersilie und die restlichen Cashewkerne dazugeben • Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln.
  5. Gurke und Möhre schälen und in klein schneiden • Erdbeeren waschen • Salatblätter waschen und abtropfen lassen • Alles auf einem Teller anrichten • Hummus mit den bunten Salattellern zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.