Süßes Lachsfilet auf Spinat

Lachsfilet einmal anders genießen - Lachs schmeckt mit einer süßen Note besonders lecker und bringt Abwechslung ins Fischgericht mit Spinat.

3.8/5 Bewertung (25 Stimmen)
Süßes Lachsfilet auf Spinat
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min.
  • Status: leicht
  • kcal: 540
  • KH: 7,3 g
  • E: 46 g
  • F: 32 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 2 Dämpfeinsatz, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Grillzange, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Spinat waschen und abtropfen lassen Wasser in einen Topf gießen und Dämpfeinsatz hineingeben Spinat auf den Dämpfeinsatz legen und bei geschlossenen Deckel garen.

  2. Lachs abspülen und abtrocknen Öl in einer Pfanne erhitzen und Lachsfilets zuerst auf der Haut braten Filets umdrehen, mit Honig beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Zitrone abspülen, abtrocknen und mit der Reibe Zitronenabrieb herstellen, dann halbieren und auspressen Zitronenabrieb zum Spinat geben und mit Salz, Pfeffer und Muskatnus abschmecken.

  4. Spinat auf zwei Teller geben Lachs auf der Pfanne nehmen und auf den Spinat geben Lachs nach Belieben mit Zitronensaft beträufeln.

    Wir wünschen guten Appetit!

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (1)

  • Maria

    Maria

    29 Juni 2017 um 19:17 |
    Hallo,
    hat das gesamte Rezept 540 Kalorien, oder ist das für eine Portion berechnet?

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.