Lammrücken auf Gemüse

Lammfleisch ist besonders zart und mild im Geschmack. Lammrücken auf Gemüse ist ein echtes Festtagsessen und immer ein Hingucker auf dem Tisch.

4.9/5 Bewertung (7 Stimmen)
Lammrücken auf Gemüse
  • Port: 8
  • Zeit: 90 min
  • Status: normal
  • kcal: 368
  • KH: 6,7 g
  • E: 30,2 g
  • F: 22,4 g

Zutaten

  • 2,5 kg Lammrücken (längs halbiert)
  • 400 ml Gemüsefond
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Karotte
  • 1 Aubergine
  • 1 mittlere Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 Pastinake
  • 2 Stangensellerie
  • 1 rote Chilischote
  • 5 Zweige Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 10 Wacholderbeeren (getrocknet)
  • 3 - 4 Pimentkörner
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Dinkelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz und Pfeffer (Mühle)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und grob würfeln • Gemüse waschen, in Scheiben schneiden oder würfeln • Lammrücken mit etwas Öl einpinseln und mit Meersalz würzen.

  2. Öl in einer großen Pfanne (oder Bräter) erhitzen und das Fleisch von allen Seiten kurz anbraten bis es leicht braun ist • Knoblauchknolle halbieren und zusammen mit Zwiebel, Rosmarin und Gewürzen (Gewürze in ein Gewürzsieb geben) zum Fleisch geben • Mit etwas Gemüsefond ablöschen • Im vorgeheizten Ofen bei 180°C auf mittlerer Schiene für 20 - 25 Minuten garen • Zwischenzeitlich immer wieder mit etwas Gemüsefond auffüllen.

  3. Etwas Öl in eine Pfanne geben und das Gemüse darin leicht anbraten • Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Alufolie wickeln und 10 Miunuten ruhen lassen • Knoblauch und Gewürze aus der Bratensoße nehmen, dann die Soße in einen Soßentopf geben und mit dem restlichen Gemüsefond auffüllen • Das Mehl unterrühren, alles bis zur Hälfte einkochen lassen und anschließend durch ein Sieb gießen.

  4. Chilischoten von Kernen und Seitenwänden trennen • Lammrücken in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse und der Soße anrichten • Mit Chilischote und Meersalz würzen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

     

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.