Gebackener Kabeljau mit würziger Kruste

Fisch mit einer leckeren Kruste wird gern gegessen, dass soll bei Low Carb natürlich nicht fehlen. Gebackener Kabeljau mit Brokkoli schmeckt klasse.

4.6/5 Bewertung (19 Stimmen)
Gebackener Kabeljau mit würziger Kruste
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 648
  • KH: 9 g
  • E: 49 g
  • F: 45 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Küchenwaage, 1 Moulinette, 1 Reibe, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Kabeljaufilets waschen und trocken tupfen • Kokosraspeln und Mandeln mit dem Eigelb in einer Schüssel vermengen • Knoblauch schälen, mit der Knoblauchpresse auspressen und zur Kokos-Mandel-Mischung geben.

  2. Parmesan fein reiben • Thymian waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen und fein hacken • Parmesan und Thymian zur Kokos-Mandel-Mischung geben und diese mit Salz und Pfeffer würzen • Alles gut durchrühren.

  3. Kokosöl in der Pfanne erhitzen und Kabeljaufilets von jeder Seite 1 - 2 Minuten anbraten • Fisch aus der Pfanne nehmen und in eine Auflaufform geben • Limettensaft über die Filets träufeln • Kokos-Mandel-Mischung auf die Filets geben und diese im vorgeheizten Backofen bei 160°C Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen.

  4. Währenddessen Brokkoliröschen von Stiel schneiden und waschen • Brokkoli in einen Topf mit Dämpfeinsatz geben und zugedeckt 5 - 8 Minuten bissfest garen • Gebackener Kabeljau mit würziger Kruste und Brokkoli auf zwei Teller geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge