• Home
  • Rezepte
  • Salat mit gegrillten Hähnchenbrustfilets

Salat mit gegrillten Hähnchenbrustfilets

Warme Hähnchenbrustfilts mit feinen Röstaromen passen wunderbar auf einen frischen knackigen Salat. Mit Paprika und Tomate ein leckeres Gericht.
4.1/5 Bewertung (9 Stimmen)
Salat mit gegrillten Hähnchenbrustfilets
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 328
  • KH: 12 g
  • E: 52 g
  • F: 7 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Salatschleuder, 1 Salatschüssel, 1 Küchenwaage, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Salatblätter vom Strunk schneiden, waschen und dann in der Salatschleuder trocknen • Paprika waschen und in Ringe schneiden • Tomaten waschen und achteln • Kräuter waschen, trocknen und hacken.
  2. Alle vorbereiteten Salatzutaten in eine Schüssel geben • Öl und etwas Balsamicoessig miteinander vermischen und zum Salat geben • Salat salzen, pfeffern und durchrühren • Salat auf zwei Teller verteilen.
  3. Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und in Stücke schneiden • Grillpfanne erhitzen und mit Öl auspinseln oder besprühen • Fleisch in der Grillpfanne garen, sobald Röststreifen erkennbar sind, die Filets wenden und zu Ende grillen • Filetstücke zum Salat geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan