Rinderrouladen mit Gemüsefüllung

Rinderrouladen mit Gemüse gefüllt schmecken einfach toll. Das weiche Fleisch der Rouladen zergeht quasi auf der Zunge. Dazu gibt es eine leckere Soße.
4.4/5 Bewertung (7 Stimmen)
Rinderrouladen mit Gemüsefüllung
  • Port: 3
  • Zeit: 200 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 412
  • KH: 16 g
  • E: 37 g
  • F: 15 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bräter, 1 Küchenwaage, 1 Grillzange, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rouladen waschen und mit einem Küchenkrepptuch abtrocknen • Einen Bogen Backpapier auf ein großes Küchenbrett legen und die Rouladen darauf auslegen • Rouladen mit einem kleinen Topf oder dem mit Fleischklopfer gleichmäßig dünn klopfen.
  2. Zwiebeln schälen, dann eine in Würfel, die andere in Streifen schneiden • Paprika in Streifen schneiden • Gurke in Würfel schneiden • Knollensellerie schälen und in Würfel schneiden • Möhren schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Rouladen mit je 1 TL Senf bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen • Speck dann auf den Senf legen • An einem Ende der Rouladen Gurke, Paprika- und Zwiebelstreifen platzieren und die Rouladen jeweils einrollen • Rollen dann mit Küchengarn zusammenbinden.
  4. Öl in einem großen Topf oder Bräter erhitzen und Rouladen von allen Seiten scharf anbraten • Zwiebel, Sellerie und Möhren dazugeben und mit anbraten • Rouladen und Gemüse mit Rotwein ablöschen • Alles für etwa 5 Minuten zugedeckt kochen lassen, dann Fond dazugießen und aufkochen.
  5. Sternanis, Lorbeerblätter und Fünf-Gewürze-Pulver dazugeben und alles für etwa 3 Stunden bei mittlerer Hitze zugedeckt schmoren lassen • Rouladen zwischendurch drehen, dann herausnehmen und auf einen Teller legen • Rouladen mit einem zweiten Teller abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 50°C warm halten.
  6. Den restlichen Inhalt des Topfes durch ein Sieb abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen • Flüssigkeit mit etwas Gemüse zurück in den Topf geben und mit dem Stabmixer pürieren, so dass eine feine Soße entsteht • Soße mit Xucker, Salz und Pfeffer abschmecken • Rouladen mit Soße zusammen servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.