Low Carb Blumenkohlauflauf

Der Blumenkohl ist ein sehr beliebter Gemüsekohl. Die vollfleischigen Blütensproßen passen perfekt zu vielen Low Carb Rezepten.

3.5/5 Bewertung (100 Stimmen)
Low Carb Blumenkohlauflauf
  • Port: 2
  • Zeit: 40 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 425
  • KH: 11,9 g
  • E: 24,2 g
  • F: 31,4 g

Zutaten

  • 500 g Blumenkohl
  • 100 ml Gemüsefond
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 30 g Butter
  • 100 g geriebenen Mozarella
  • 1/2 Zwiebel
  • Muskat
  • 1/2 TL Fünf Gewürze Pulver
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, halbieren und eine Hälfte fein würfeln • Blumenkohl in Röschen teilen, den Stiel schälen und in dünne Scheiben schneiden • Zwiebeln leicht mit Butter andünsten • Blumenkohl dazugeben und anschließend mit Gemüsefond auffüllen.

  2. Milch, Eier, Fünf-Gewürze-Pulver, Salz und Pfeffer in einen Messbecher geben und verquirlen • Milch-Ei-Mischung in den Topf geben und alles 3 - 5 Minuten köchlen lassen.

  3. Alles in eine Auflaufform geben, mit dem geriebenen Mozarella bestreunen und dann für 20 Minuten im Ofen, bei etwa 200°C, goldbraun backen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

Das Low Carb Kochbuch
Das Low Carb Kochbuch
14,90 €
Low Carb
Low Carb "To Go"
14,90 €

Kommentare (5)

  • Katharina

    Katharina

    04 März 2015 um 11:12 |
    Öhm... da stimmt etwas nicht. Dieses Rezept ist verlinkt unter http://www.lowcarbrezepte.org/rezepte/vegan.html (Low Carb Vegan). Vegan ist das nicht. :)
    Liebe Grüße

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      13 März 2015 um 16:34 |
      Liebe Katharina,

      vielen Dank für Deinen Tipp. Das haben wir sofort angepasst. Danke :-)

      Viele Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • Dagmar

    Dagmar

    16 Februar 2016 um 14:20 |
    Hallo,finde hier leider keine Angabe für wieviele Personen die Rezepte gedacht sind .
    Liebe Grüße Dagmar

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      17 Februar 2016 um 09:30 |
      Hallo Damar,

      schau mal unter den Rezeptbildern. Hier findest Du alle wichtigen Angaben. Portionen, Zeit und Nährwerte.

      Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen konnten.

      Liebe Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • AJ

    AJ

    01 November 2016 um 20:53 |
    Schade, daß Ihr eine Gewürzmischung benutzt. Die darin enthaltenen Gewürze möchte ich gerne wissen.
    Ohne Eier mit Sahne ist auch sehr lecker und sättigend.

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Unsere Kochbücher

Newsletter

Neuesten Beiträge