Hähnchenbrust mit Quinoa paniert und gebratenen Gemüse

Panierte Hähnchenbrust muss nicht immer klassisch sein, diese Low Carb Variante hat wenig Kohlenhydrate und schmeckt dazu noch lecker.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
Hähnchenbrust mit Quinoa paniert und gebratenen Gemüse
  • Port: 2
  • Zeit: 40 min
  • Status: normal
  • kcal: 367
  • KH: 15 g
  • E: 43 g
  • F: 14 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in kleine Stückchen schneiden, anschließend mit Salz und Pfeffer einreiben • Ei in einer Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen • Salz und Pfeffer dazugeben und das Hähnchenfleisch darin wenden • Wenn das flüssige Ei gut vom Fleisch aufgenommen wurde, den Quinoa dazugeben und die Fleischstückchen damit panieren.
  2. Backofen auf 100°C Umluft vorheizen • Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Fleisch von jeder Seite 2-3 goldbraun braten • Dann das Fleisch in eine Auflaufform geben und im Backofen auf der mittleren Schiene garen.
  3. Die Aubergine abspülen, in Scheiben schneiden und mit Salz und Paprika würzen, anschließend in die Pfanne geben (wo das Fleisch gebraten wurde) und leicht braun anbraten • Die Paprika abspülen und zusammen mit der Aubergine braten, anschließend die Pfanne bei Seite stellen.
  4. Tomaten und Gurke abspülen • Tomaten vierteln und die Gurke in Scheiben schneiden • Beides in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer und etwas Öl abschmecken.
  5. Das Fleisch aus den Ofen nehmen und zusammen mit dem Gemüse und dem Tomaten-Gurken-Salat servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.