Hafer-Kekse mit Banane und Schokolade

Leckere Hafer-Kekse mit Schokostückchen - das tolle, es können immer wieder andere Komponenten hinzugefügt werden.
4.6/5 Bewertung (23 Stimmen)
178 Bewertungen - 4.8
Hafer-Kekse mit Banane und Schokolade
  • Port: 10
  • Zeit: 25 min
  • Status: leicht
  • kcal: 54
  • KH: 8 g
  • E: 1 g
  • F: 1 g

Zutaten

  • 80 g Haferflocken
  • 1 mittlere Banane
  • 1 EL Xucker Schoko-Drops 75% (Xylit-Schokolade)
  • 1 TL Mandelmus

Zubereitung

  1. Banane - am besten eine schön weiche und reife - schälen und mit der Gabel gut zerdrücken • Sckokolade grob hacken • Das Bananenmus mit Haferflocken, gehackter Schokolade und Mandelmus in einer Schüssel mischen und mit den Händen verkneten.
  2. Backofen auf 175°C vorheizen • Mit den Händen aus dem Teig 10 gleichgroße Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen • Teigkugeln mit den Fingern zu flachen Keksen drücken - sie bleiben auch nach dem Backen so in dieser Form.
  3. Hafer-Kekse bei 175°C Ober-/Unterhitze 12 - 15 Minuten backen • Danach das Blech herausnehmen und die Kekse abkühlen lassen • Kekse in einer Dose verschlossen etwa 3 Tage haltbar - im Kühlschrank etwas länger.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Die Hafer-Kekse kannst du noch mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille verfeinern. Auch Trockenfrüchte passen da gut rein.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan