Low Carb Rezepte mit Banane

Erdbeer-Bananen-Shake mit Nüssen
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zeit: 5 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Erdbeer-Bananen-Shake mit Nüssen

Einen leckeren Shake mit Erdbeeren kann man zu jeder Jahreszeit leicht zubereiten. Wir nehmen außerhalb der Saison gern tiefgekühlte Beeren.
Grüne Bowl mit Mango und Kiwi
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Zeit: 5 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Grüne Bowl mit Mango und Kiwi

Ein gesundes Frühstück, mit dem wir den Tag mit reichlich Vitaminen und Mineralstoffen beginnen können. Spinat unterstützt dabei die Leistungsfähigkeit! Ein guter Start.
Tropische Bowl mit Ananas und Mango
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Tropische Bowl mit Ananas und Mango

Ein selbstgemachter Frucht-Joghurt ist perfekt für den Start in den Tag! Geröstete Haferflocken und Kokosraspeln passen prima dazu.
Vegane Pfannkuchen mit Apfelmus
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Zeit: 20 min
  • Schwierigkeit: leicht

Vegane Pfannkuchen mit Apfelmus

Sehr leckere Pfannkuchen, die ganz ohne Ei auskommen. Dank der Süße der Banane ist auch kein Zucker notwendig. Köstlich!
Frühstücksbowl mit Heidelbeeren, Mango und Banane
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Frühstücksbowl mit Heidelbeeren, Mango und Banane

Mit einem leckeren Frühstück beginnt der Tag am besten. Früchte geben Power und Süße, Getreideflocken sorgen für ausreichend Sättigung.
Beeren-Bowl mit Kiwi und Banane
  • Kohlenhydrate: 39 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Beeren-Bowl mit Kiwi und Banane

Obst steht auch bei Low Carb unbedingt auf dem Speiseplan, denn es enthält viele Nährstoffe. Besonders Beeren sind für's Frühstück gut geeignet.
Chia-Bowl mit Kiwi und Banane
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Zeit: 15 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Chia-Bowl mit Kiwi und Banane

Eine Bowl ist ein beliebtes Frühstücksgericht. Man kann so viele Variationen zubereiten. Lecker ist diese vegane Idee mit Kiwi und Banane.
Riegel mit Gojibeeren
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Zeit: 20 min
  • Schwierigkeit: leicht

Riegel mit Goji Beeren

Wer kennt es nicht, ab und zu braucht man zwischendurch auch mal einen Snack. Am besten eignen sich da selbstgemachte Riegel mit guten Zutaten.
Joghurt mit Pfirsich und Nuss-Müsli
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Joghurt mit Pfirsich und Nuss-Müsli

Frühstückszeit mit Joghurt, frischem Obst und leckerem, schnell selbstgemachtem Müsli - so kann der Tag prima starten.
Vitales Müsli mit Chia, Beeren, Joghurt und Schokodrops
  • Kohlenhydrate: 24 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Vitales Müsli mit Chia, Beeren, Joghurt und Schokodrops

Gesunde Hafelflocken mit Chia Samen und frischem köstlichen Obst gehören zu einem guten Start in Tag aus unserer Sicht dazu.
Erdbeer-Quark mit Heidelbeeren, Kokosflocken und Goji Beeren
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Erdbeer-Quark mit Heidelbeeren, Kokosflocken und Goji Beeren

Ein Frühstück ganz nach unserem Geschmack - frisch und schnell selbstgemacht - Erdbeer-Quark mit leckerem Topping.
Frucht Smoothie mit Joghurt, Ananas und Orange
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: normal

Frucht Smoothie mit Joghurt, Ananas und Orange

Vitamine zum Trinken. Lecker und erfrischend fruchtig zugleich. Der Frucht Smoothie mit Joghurt, Ananas und Orange.
Blaubeer-Bowl mit Feige, Granatapfel, Chia Samen und Banane
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Blaubeer-Bowl mit Feige, Granatapfel, Chia Samen und Banane

Mit pürierten Beeren, Quark, Feige, Banane und Granatapfelkernen lässt sich ein super Frühstück zubereiten.
Grüner Smoothie mit Avocado, Spinat und Banane
  • Kohlenhydrate: 28 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Grüner Smoothie mit Avocado, Spinat und Banane

Eine gute Portion Kohlenhydrate für den Morgen. Mit diesem grünen Smoothie mit Avocado, Spinat und Banane kann der Tag gut starten.
Smoothie Bowl mit Beeren, Mohn, Nüssen und Kernen
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Smoothie Bowl mit Beeren, Mohn, Nüssen und Kernen

Bowls sind ein klasse Low Carb Frühstück und können ganz nach den eigenen Vorlieben dekoriert werden - egal, ob Nüsse, Kerne oder Früchte.
Obstsalat mit roten Trauben
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Zeit: 15 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Obstsalat mit roten Trauben

Klein geschnittenes Obst wird lieber und schneller verzehrt als ganze Früchte. Einen leckeren Obstsalat zuzubereiten ist deshalb absolut lohnenswert.
Power Frühstück mit Joghurt und Müsli
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Power Frühstück mit Joghurt und Müsli

Eine leckere Joghurt-Frucht-Mischung mit knackigem Müsli ist genau das Richtige zum Low Carb Frühstück und bringt viel gute Energie für den Tag.
Low Carb Frühstück mit Müsli und Banane
  • Kohlenhydrate: 25 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Low Carb Frühstück mit Müsli und Banane

Ein Frühstück mit Müsli, Beeren und Banane kommt auch auf dem Low Carb Speiseplan gerne mal vor - schnell zubereitet und so lecker.
Erdbeer Eis mit Himbeeren
  • Kohlenhydrate: 5 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Erdbeer Eis mit Himbeeren

Dieses tolle Low Carb Beeren Eis mit nur 3 Zutaten schmeckt wunderbar leicht und frisch. Ganz einfach schnell zubereiten, Gefrierzeit abwarten und genießen.
Obstsalat mit Apfel und Orange
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Zeit: 10 min
  • Schwierigkeit: sehr leicht

Obstsalat mit Apfel und Orange

Ein fruchtiger Obstsalat mit süßen Apfel-, Bananen- und Orangenstücken wird mit einer Portion Joghurt zu einer leckeren und vollwertigen Mahlzeit im Low Carb Speiseplan.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.