Erdbeer-Quark mit Heidelbberen, Kokosflocken und Goji Beeren

Ein Frühstück ganz nach unserem Geschmack - frisch und schnell selbstgemacht - Erdbeer-Quark mit leckerem Topping.
4.4/5 Bewertung (5 Stimmen)
Erdbeer-Quark mit Heidelbberen, Kokosflocken und Goji Beeren
  • Port: 1
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 235
  • KH: 29 g
  • E: 21 g
  • F: 3 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Stabmixer

Zutaten

Zubereitung

  1. Erdbeeren und Quark in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren • Erdbeer-Quark nach Belieben mit Agavendicksaft oder einem anderen Süßungsmittel deiner Wahl abschmecken.
  2. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen • Banane schälen und in Scheiben schneiden • Erdbeer-Quark in eine Schüssel füllen und darauf die Heidelbeeren, Bananenscheiben, Leinsamen, Goji Beeren und Kokosraspeln geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.