fbpx

Köstlicher Heringssalat

Einfach gut: köstlicher Heringssalat nach altem Rezept, modern verfeinert. Frische und milde Aromen lassen diesen Fischsalat auf der Zunge zergehen.

3.7/5 Bewertung (30 Stimmen)
Heringssalat
  • Port: 4
  • Zeit: 70 min
  • Status: leicht
  • kcal: 374
  • KH: 13,5 g
  • E: 14,7 g
  • F: 25,4 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Kochtopf, 1 Sparschäler, 1 Reibe, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Rote Beete in kaltem Salzwasser zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

  2. Dill waschen und trockentupfen • 2 Dillstangen zum Garnieren bei Seite legen, den restlichen Dill abzupfen und fein hacken • Zitrone waschen, von einer Zitrone die Schale fein abreiben und dann beide Zitronen auspressen • Ingwer schälen und fein reiben • Dill, 4 EL Zitronensaft, Zitronenzesten, Ingwer, Apfeldicksaft, Xucker und das Öl in eine große Schüssel geben und zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Apfel waschen, halbieren und die Kerne entfernen, einen Hälfte vom Apfel würfeln und die zweite Hälfte in dünne Scheiben schneiden •  Salatgurke waschen, halbieren und in sehr dünne Scheiben schneiden • Gewürzgurken vierteln und in dünne Scheiben schneiden • Zwiebel schälen, halbieren ebenfalls in sehr feine Scheiben schneiden • Alles mit der Vinaigrette mischen.

  4. Rote Beete abschrecken, pellen und abkühlen lassen • Die Rote Beete würfeln und vorsichtig unter die Vinaigrette mischen.

  5. Matjesfilets abspülen, trockentupfen und in kleine Stückchen schneiden, mit Pfeffer würzen • Alles auf eine Platte anrichten, mit frischem Zitronensaft beträufeln und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.