Burrata mit Serranoschinken und Tomaten

Der Burrata Käse erinnert äußerlich an Mozzarella, innen ist dieser italienische Frischkäse aber weich.
2.7/5 Bewertung (22 Stimmen)
168 Bewertungen - 3.9
Burrata mit Serranoschinken und Tomaten
  • Port: 1
  • Zeit: 5 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 460
  • KH: 18 g
  • E: 35 g
  • F: 26 g

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Küchenwaage, 1 Bratpfanne

Zutaten

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einer heißen Pfanne ohne Fettzugabe anrösten, dann herausnehmen und beiseite stellen • Basilikum und Rucola waschen und gut abtropfen lassen, zu lange Stiele beim Rucola entfernen.
  2. Burrata auf einen Teller legen • Serranoschinken, getrocknete Tomaten, Rucola und Basilikumblättchen drumherum anrichten • Pinienkerne dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen • Nach Belieben etwas Balsamicocreme auf den Käse geben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan