Hähnchenbrust mit Julienne-Gemüse-Salat

Leicht gedämpftes Julienne Gemüse enthält viele Nähr- und Vitalstoffe. Dazu ein zart gebratenes Hähnchenbrustfilet.

3.9/5 Bewertung (21 Stimmen)
Hähnchenbrust mit Julienne-Gemüse-Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 354
  • KH: 7,3 g
  • E: 59,5 g
  • F: 9,1 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Kochtopf, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilet á 250 g
  • 100 g Möhren
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 50 g Lauch
  • 50 g rote Paprika
  • 2 - 3 Zweige Thymian
  • 2 EL Butter
  • Himalaya Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung

  1. Möhren und die Petersilienwurzeln schälen, waschen und putzen • Paprika halbieren, Kerne entfernen und waschen • Lauch halbieren waschen und putzen • Das ganze Gemüse in feine Julienne Streifen schneiden.

  2. Thymianblätter abzupfen • Hähnchenbrust abspülen und gut trockentupfen • Hähnchenbrust mit Öl, Salz, Pfeffer und Thymian einmassieren • In eine beschichtete Pfanne goldbraun braten.

  3. Gemüse blanchieren und zusammen mit der Hähnchenbrustfilet auf Tellern anrichten.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge