• Home
  • Rezepte
  • Hähnchen mit Blumenkohl, Brokkoli und Avocado

Hähnchen mit Blumenkohl, Brokkoli und Avocado

Dieses Gericht steckt voller Eiweiß, gesunden Fetten und enthält sehr wenig Kohlenhydrate. Perfekt für ein Low Carb Abendessen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
49 Bewertungen - 4.7
Hähnchen mit Blumenkohl, Brokkoli und Avocado
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 588
  • KH: 9 g
  • E: 46 g
  • F: 38 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 2 Pfanne, 1 Kochtopf

Zutaten

  • 150 g Hähnchenbrust
  • 150 g Blumenkohl
  • 150 g Brokkoli
  • ½ Avocado frisch Hass
  • ½ Zitrone Scheibe
  • 1 Stängel Basilikum frisch
  • 1 Stängel Petersilie, frisch
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen • Hähnchenbrust abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen • Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust von beiden Seiten goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Blumenkohl klein schneiden, ebenfalls in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten • Blumenkohlröschen mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brokkoliröschen vom Stiel schneiden und in einen Kochtopf mit kochendem Wasser und etwas Salz geben • Deckel auf den Topf legen und Brokkoli etwa 4 - 6 Minuten köcheln lassen, so dass die Röschen noch Biss haben.
  4. Avocado schälen und in dünne Streifen schneiden • Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen und in Streifen schneiden • Alles auf einem Teller anrichten, mit Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen • Gericht mit Zitronenscheibe und Kräutern garnieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan