Gerösteter Butternut-Kürbis, Cranberries und Walnusskerne

Gerösteter Butternut-Kürbis schmeckt im Salat mit Cranberries und Walnüssen besonders gut. Die Schale ist etwas härter als beim Hokkaido und wird entfernt. Schmeckt warm und kalt - daher toll auch als Low Carb To Go Rezept.

4.5/5 Bewertung (4 Stimmen)
Gerösteter Butternut-Kürbis, Cranberries und Walnusskerne
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 516
  • KH: 28 g
  • E: 7 g
  • F: 41 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Butternut-Kürbis mit dem Sparschäler schälen • Kürbis dann halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen • Butternut-Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden • Knoblauch schälen und fein würfeln.

  2. Salatblätter waschen und in der Salatschleuder trocknen • Salat in Stücke zupfen • Walnüsse mit einem großen Messer grob hacken • Salatblätter auf zwei Teller geben und mit Nüssen und Cranberries bestreuen.

  3. Öl mit Knoblauch in einer Schüssel verrühren • Grillpfanne mit dem Knoblauch-Öl einpinseln und Butternut-Kürbis von allen Seiten rösten • Kürbis mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Salatteller geben • Restliches warmes Öl über den Salat träufeln.

    Wir wünschen guten Appetit!

     

     

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge