Geräuchertes Forellenfilet mit Kresse

Frischer geräucherter Fisch direkt vom Fischer ist was feines. Schon beim Einkaufen kommt man in den Genuss feiner Rauch- und Fischaromen.

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
Geräuchertes Forellenfilet mit Kresse
  • Port: 2
  • Zeit: 5 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 92
  • KH: 0,2 g
  • E: 14,6 g
  • F: 3,5 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 kleines Messer, 1 Schüssel, 1 Reibe, 1 Mörser, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Forellenköpfe, Haut und Gräten vorsichtig entfernen • Gewürze im Mörser zerstoßen • Forellenfilets mit der Gewürzmischung bestreuen.

  2. Muskatnuss mit der Reibe abreiben und ebenfalls über die Forellenfilets streuen • Kresse und Rosa Beeren über die Filets geben und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

     

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Camp Mealplan Recipes Cover

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge