fbpx

Zander auf frischen Spinat

Zander besticht durch sein festes Fleisch, welches dazu noch sehr schmackhaft ist. Frischer Spinat rundet das schnelle Low Carb Gericht ab.

5.0/5 Bewertung (13 Stimmen)
Zander auf Spinat
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min
  • Status: leicht
  • kcal: 505
  • KH: 4 g
  • E: 28 g
  • F: 31 g

Zutaten

  • 400 g frischer Spinat
  • 2 Zanderfilet mit Haut á 120 g
  • 20 g Pinienkerne
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Xucker
  • 30 g Butter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Zander auf der Hautseite 2 - 3 Mal leicht einschneiden und mit Salz würzen • Pinienkerne in eine beschichtete Pfanne ohne Öl geben und leicht anrösten, dann bei Seite stellen.

  2. Spinat waschen und abtropfen lassen • Butter mit ein paar Tropfen Öl in eine beschichtete Pfanne geben und Spinat darin bei mittlerer Hitze kurz braten • Knoblauch schälen, auspressen und zum Spinat geben • Zitronenschalen mit dem Messer hauchdünn abschneiden und ebenfalls zum Spinat geben • Spinat mit Salz, Pfeffer und Xucker abschmecken und anschließend Pinienkerne unterheben.

  3. Öl in eine weitere beschichtete Pfanne geben und Zanderstücke auf der Hautseite anbraten • Nach etwa 3 Minuten wenden und für weitere 3 Minuten braten • Zander aus der Pfanne nehmen und kurz auf einem Küchentuch ruhen lassen.

  4. Spinat auf den Tellern anrichten, Zanderstücke jeweils mit der Hautseite nach oben auf den Spinat legen und servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.