• Home
  • Rezepte
  • Gegrillter Halloumi mit Radieschen und Salat

Gegrillter Halloumi mit Radieschen und Salat

Halloumi ist vor allem in der vegetarischen Ernährung beliebt. Er ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr gut mit Salat.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
12 Bewertungen - 2.5
Gegrillter Halloumi mit Radieschen und Salat
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 622
  • KH: 9 g
  • E: 32 g
  • F: 49 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Grillzange

Zutaten

  • 100 g Grill- und Pfannenkäse (Halloumi)
  • 100 g Kopfsalat roh
  • 50 g Rucola frisch
  • 1 Tomate
  • 2 Radieschen roh
  • ½ Zwiebel rot
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ TL Honig
  • 1 TL Weißweinessig
  • Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Grillpfanne erhitzen und den Halloumi von beiden Seiten für einige Minuten braten bis das Grillmuster entsteht • Währenddessen Salat und Gemüse waschen und trocknen • Salatblätter klein zupfen und auf einen Teller geben.
  2. Tomate klein schneiden • Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden • Radieschen putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden • Ebenfalls alles auf dem Teller garnieren.
  3. Aus Olivenöl, Honig, Weißweinessig, etwas Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren und über den Salat geben • Halloumi zum Salat geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan