• Home
  • Rezepte
  • Gegrillter Halloumi auf Salat mit Kidneybohnen

Gegrillter Halloumi auf Salat mit Kidneybohnen

Frischer Salat mit Tomaten, Paprika und Gurke passt prima zu gerillten Halloumischeiben und Kidneybohnen.
4.9/5 Bewertung (9 Stimmen)
Gegrillter Halloumi auf Salat mit Kidneybohnen
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 514
  • KH: 7 g
  • E: 31 g
  • F: 39 g

Zutaten

  • 100 g Grill- und Pfannenkäse (Halloumi)
  • ½ Romanasalat
  • 20 g Rucola frisch
  • 4 Cherrytomaten
  • ¼ Spitzpaprika frisch rot
  • ¼ Frühlingszwiebel
  • 40 g Gurke
  • 50 g Kidney-Bohnen Konserve abgetropft gekocht
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Stängel Basilikum frisch
  • Pfeffer schwarz
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen, dann klein schneiden • Kidneybohnen in ein Sieb geben, unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Tomaten halbieren • Paprika in Ringe schneiden, die Kerne entfernen • Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden • Gurke schälen und in Scheiben schneiden.
  3. Grillkäse in Scheiben schneiden und in der heißen Grillpfanne von beiden Seiten grillen bis braune Röststreifen erkennbar sind • Halloumi mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Salatblätter, Tomaten, Paprika, Frühlingszwiebel, Gurke, Kidneybohnen und Basilikumblättchen auf einen Teller geben und mit Olivenöl beträufeln • Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die gegrillten Halloumischeiben darauf geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Mit verschiedenen Dressings kann man den Salat toll variieren.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.