fbpx

Gegrillte Hähnchenschenkel in Kräutermarinade

Ein wohlschmeckendes Low Carb Gericht ohne großen Aufwand. Gegrillte, marinierte Hähnchenschenkel schmecken besonders gut.
4.0/5 Bewertung (14 Stimmen)
Gegrillte Hähnchenschenkel in Kräutermarinade
  • Port: 2
  • Zeit: 50 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 479
  • KH: 5 g
  • E: 34 g
  • F: 34 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Mörser, 1 Pfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenunterschenkel waschen und trocken tupfen • Knoblauchknolle quer halbieren • Chilischoten waschen und abtropfen lassen.
  2. Für die Marinade Kräuter waschen und trocken schütteln • Thymian- und Rosmarinblättchen von den Stielen zupfen • Knoblauch schälen • Thymian, Rosmarin, Olivenöl, Zitronensaft, Fenchel, Salz und Pfeffer in den Mörser geben • Knoblauch mit der Knoblauchpresse dazudrücken und alles zermahlen.
  3. Hähnchenschenkel mit der Marinade einreiben • Fleisch, die restliche Marinade und die Knoblauchknolle in eine heiße Pfanne geben und Hähnchen rundum braun anbraten • Chilischoten dazugeben und Schenkel in der Pfanne im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 30 - 45 Minuten garen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.