Wassermelonen-Feta Spieße

Mal Lust auf etwas Neues? Dann probiere unbedingt diese frischen Melonen-Feta-Spieße mit frischen Minzblättern aus. Ideal als Grillbeilage oder als super leckerer Sommer-Snack.
5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
126 Bewertungen - 4.3
Wassermelonen-Feta Spieße
  • Port: 6
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 126
  • KH: 7 g
  • E: 6 g
  • F: 8 g

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 24 Holzspieße

Zutaten

  • 500 g Wassermelone
  • 200 g Feta
  • 6 Stängel Pfefferminze frisch

Zubereitung

  1. Wassermelone halbieren, mit der flachen Seite auf das Arbeitsbrett legen und in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden • Von den Scheiben die Schale abschneiden und Melone in 3 cm breite Würfel schneiden.
  2. Feta in ca. 3 x 3 cm breite Würfel schneiden • Minze mit kaltem Wasser abspülen und trocken schütteln • Dann die Minze leicht über die Küchenarbeitsplatte hauen, damit sie den vollen Geschmack entfaltet • Anschließend die Blätter von den Stielen zupfen.
  3. Jetzt die Spieße wie folgt bestücken: Melonenwürfel, Fetawürfel, Minzblatt und wieder einen Melonenwürfel auf einen Holzspieß aufspießen • Den Vorgang für alle Holzspieße wiederholen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan