• Home
  • Rezepte
  • Zucchiniröllchen mit Ricotta-Parmesan-Füllung

Zucchiniröllchen mit Ricotta-Parmesan-Füllung

Leckere Zucchiniröllchen mit Ricotta-Parmesan-Füllung sind prima als Fingerfood oder Vorspeise. Durch das Grillen lassen sie sich einfach rollen.
3.8/5 Bewertung (35 Stimmen)
Zucchiniröllchen mit Ricotta-Parmesan-Füllung
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 320
  • KH: 7 g
  • E: 29 g
  • F: 19 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Grillpfanne, 1 Gemüsehobel (Mandoline), 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Reibe (Zesten), 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, trocknen und die Enden abschneiden • Zucchini längs in schmale Streifen schneiden • Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken.
  2. Parmesan reiben und mit Ricotta, Petersilie und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen • Ricotta-Mischung mit frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Grillpfanne erhitzen und mit Öl bepinseln oder besprühen • Zucchinistreifen von beiden Seiten in der Pfanne grillen, bis Röststreifen erkennbar sind.
  4. Zucchinistreifen auf ein Brett legen und mit der Ricotta-Mischung bestreichen • Streifen zusammenrollen, nach Bedarf mit Zahnstochern fixieren und auf einer Platte anrichten.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan