Gebeizter Lachs mit Avocado

Geschmacklich und optisch ein absolutes Highlight. Köstlich gebeizter Lachs auf fruchtiger Avocado. Schmeckt einfach himmlisch.

Geschmacklich und optisch ein absolutes Highlight. Köstlich gebeizter Lachs auf fruchtiger Avocado. Schmeckt einfach himmlisch.
3.8/5 Bewertung (17 Stimmen)
Gebeizter Lachs mit Avocado
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 563
  • KH: 5 g
  • E: 32 g
  • F: 44 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Speisering

Zutaten

  • 300 g Lachs gebeizt (graved Lachs)
  • 1 Avocado frisch Hass
  • 1 Schalotte
  • 4 Stängel Dill frisch
  • 1 Zitrone/n Bio
  • Meersalz
  • Pfeffer weiß

Zubereitung

  1. Gebeizten Lachs abspülen und trockentupfen • Lachs in kleine Stückchen würfeln und mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft würzen • Schalotte abpellen und fein würfeln • Dillspitzen und die Schalottenwürfel unter den Lachs heben.
  2. Avocado halbieren, Fruchtfleisch mit dem Esslöffel rausheben und in dünne Streifen schneiden • Avocado mit Salz und Zitronensaft beträufeln.
  3. Den Anrichtring auf einen Teller stellen, zuerst die Hälfte der Avocado in dem Ring verteilen • Anschließend die Hälfte des Lachs über die Avocado in dem Anrichtring verteilen • Das Ganze für die zweite Portion wiederholen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.