Lachsfilet mit Knoblauch und Salat

So lecker, so einfach, so gut. Knusprig angebratenes Lachsfilet mit Knoblauch und Salat. Salat waschen, Lachs anbraten, Knoblauch schneiden und das Gericht ist fertig zum Genießen.
0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
29 Bewertungen - 4
Lachsfilet mit Knoblauch und Salat
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: leicht
  • kcal: 553
  • KH: 2 g
  • E: 51 g
  • F: 37 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne

Zutaten

  • 250 g Lachsfilet, mit Haut
  • 50 g Schnittsalat roh
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 Stängel Oregano frisch
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Salat und Oregano waschen und trocknen • Salat klein zupfen und auf einen Teller geben • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Lachsfilet von beiden Seiten knusprig anbraten • Fisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden und zum Ende der Garzeit des Lachses in der Pfanne glasieren • Lachs auf den Salat geben und mit dem Olivenöl aus der Pfanne beträufeln • Fisch mit Oreganoblättchen bestreuen und mit Knoblauch belegen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan