Gebratener Spinat mit Pinienkernen und Spiegeleiern

Ein simples Rezept, aber soo lecker. Gebratene Spinatblätter mit gerösteten Pinienkernen und Spiegeleiern.
3.4/5 Bewertung (9 Stimmen)
Gebratener Spinat mit Pinienkerne und Spiegeleier
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: normal
  • kcal: 480
  • KH: 9 g
  • E: 29 g
  • F: 23 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Küchenwaage, 1 Abtropfsieb, 1 Esslöffel, 1 Bratpfanne

Zutaten

Zubereitung

  1. Spinatblätter waschen und gut abtropfen lassen • Zu lange Stiele entfernen, große Blätter klein zupfen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl oder Fett goldbraun anrösten, zwischendurch am besten mehrmals durchschwenken • Pinienkerne dann herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Knoblauchzehen im Ganzen mit einer Messerseite platt drücken • Etwas Olivenöl in die Pfanne geben und die Knoblauchzehen anrösten, dann herausnehmen.
  4. Spinatblätter nun in die heiße Pfanne geben und bei mittlerer Hitze kurz braten, dabei mehrmals durchrühren • Spinat mit Sojasoße, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. In einer zweiten Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, die Eier aufschlagen und bei mittlerer Hitze braten • Spiegeleier mit Salz und Pfeffer würzen und zum Spinat geben, zuletzt die Pinienkerne darüberstreuen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.