Low Carb Burger mit Avocado und Lachs

Ein köstlicher Burger kommt auch ganz ohne Getreidebrötchen aus. Dieser Low Carb Burger mit Avocado und Lachs schmeckt richtig gut.
3.5/5 Bewertung (10 Stimmen)
322 Bewertungen - 4.3
Low Carb Burger mit Avocado und Lachs
  • Port: 1
  • Zeit: 5 min
  • Status: leicht
  • kcal: 469
  • KH: 9 g
  • E: 26 g
  • F: 37 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 100 g Lachs geräuchert
  • 50 g Gurke
  • 15 g Feldsalat, frisch
  • 10 g Rucola frisch
  • ¼ Zwiebel rot
  • ½ TL Sesam hell
  • ½ TL Sesam schwarz
  • 1 TL Senf süß
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Avocado halbieren und vorsichtig das Fruchtfleisch im Ganzen herauslösen • Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen • Gurke schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden • Salatblätter, Gurkenstreifen und Zwiebelscheiben auf die eine Hälfte der Avocado legen • Auf die andere Hälfte den Lachs legen und mit Senf bestreichen.
  3. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und beide Hälften zusammenklappen • Low Carb Burger mit Sesam bestreuen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.