Low Carb Burger mit Avocado und Lachs

Ein köstlicher Burger kommt auch ganz ohne Getreidebrötchen aus. Dieser Low Carb Burger mit Avocado und Lachs schmeckt richtig gut.
4.4/5 Bewertung (5 Stimmen)
Low Carb Burger mit Avocado und Lachs
  • Port: 1
  • Zeit: 5 min
  • Status: leicht
  • kcal: 478
  • KH: 10 g
  • E: 26 g
  • F: 37 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Sparschäler

Zutaten

Zubereitung

  1. Avocado halbieren und vorsichtig das Fruchtfleisch im Ganzen herauslösen • Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen • Gurke schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden • Salatblätter, Gurkenstreifen und Zwiebelscheiben auf die eine Hälfte der Avocado legen • Auf die andere Hälfte den Lachs legen und mit Senf bestreichen.
  3. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und beide Hälften zusammenklappen • Low Carb Burger mit Sesam bestreuen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.