Gegrillte Hähnchenspieße mit Zwiebeln und Paprika

Hähnchenspieße mit Zwiebeln und Paprika sind eine gute Wahl für den Grill. Ein frischer Salat passt gut dazu und macht das Low Carb Gericht perfekt.

4.1/5 Bewertung (11 Stimmen)
Gegrillte Hähnchenspieße mit Zwiebeln und Paprika
  • Port: 4
  • Zeit: 90 min
  • Status: leicht
  • kcal: 327
  • KH: 6 g
  • E: 48 g
  • F: 11 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Grillzange, 1 Holzkohle Grill, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Hähnchenfleisch waschen und trocken tupfen, dann die Filets in etwa 3 cm große Würfel schneiden • Paprikas halbieren und Kerne und Trennwände entfernen • Paprikahälften waschen und abtropfen lassen, dann in etwa 3 cm große Stücke schneiden.

  2. Zwiebeln schälen und vierteln, die einzelnen Schichten in gleich große Stücke schneiden • Hähnchenfleisch, Paprika und Zwiebeln abwechselnd auf die Spieße stecken bis alle Zutaten verbraucht sind • Spieße dann mit Olivenöl beträufeln und mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

  3. Spieße auf dem heißen Grill unter Wenden gleichmäßig garen, ggf. bei indirekter Hitze noch kurz ziehen lassen • Spieße dann vom Grill nehmen - alternativ können die Spieße auch in der Grillpfanne oder im Backofen zubereitet werden - und heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Camp Mealplan Recipes Cover

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge