Avocado Lachs Salat

Für alle Fisch-Liebhaber gibt es leckeren Salat mit Räucherlachs. In ein Glas gefüllt, kann er bequem mit ins Büro genommen werden.
3.6/5 Bewertung (32 Stimmen)
486 Bewertungen - 4.3
Avocado Lachs Salat
  • Port: 2
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 581
  • KH: 8 g
  • E: 15 g
  • F: 51 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Salatschleuder, 1 Schüssel, 1 Esslöffel

Zutaten

  • 1 Avocado frisch Hass
  • 100 g Lachs pazifisch geräuchert
  • 50 g Romanasalat
  • 1 mittlere Tomate
  • 100 g Gurke
  • 1 kleine Zwiebel rot
  • 30 g Erbsen grün tiefgefroren
  • 3 Stängel Dill frisch
  • ½ Zitrone frisch gepresst
  • 5 g Xucker Basic (Xylit FR)
  • 1 Prise Meersalz (Fleur de sel)
  • 1 Prise Pfeffer schwarz
  • 6 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Erbsen auftauen lassen • Avocado halbieren, Kern entfernen und in kleine Würfel schneiden • Gurke schälen, in Streifen schneiden und würfeln • Tomate waschen, vierteln, Kerne entfernen und würfeln • Zwiebel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden • Salat waschen, trockenschleudern und mit der Hand klein zupfen.
  2. Für das Dressing die Dillspitzen abzupfen • Zitrone auspressen und zusammen mit dem Öl in eine kleine Schüssel geben • Dill dazu geben mit Xucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Lachs in kleine Röllchen rollen • Alles auf einen Teller oder in Gläser anrichten, den Lachs oben drauf geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken • Wenn der Salat zum mitnehmen ist, dann das Dressing separat aufbewahren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet