Zucchininudeln mit Garnelen

Zucchini zu langen Nudeln geschnitten und dazu würzige Garnelen sind ein echter Low Carb Gaumenschmaus. Gemüsenudeln sind eine tolle Alternative zu Pasta aus Getreide.

3.6/5 Bewertung (52 Stimmen)
Zucchininudeln mit Garnelen
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 390
  • KH: 6,3 g
  • E: 23,7 g
  • F: 28,2 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Pfanne, 2 Schüsseln, 1 Küchenwaage, 1 Reibe, 1 Grillzange, 1 Pfannenwender, 1 Spiralschneider, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, trocknen und mit dem Spiralschneider in lange dünne Nudeln schneiden • Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln • Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und Garnelen damit marinieren.

  2. Butter in der Pfanne erhitzen und Schalotte darin andünsten • Garnelen und restliche Marinade dazugeben und für etwa 2 Minuten braten • Garnelen mit Weißwein ablöschen • Zucchininudeln in die Pfanne zu den Garnelen geben und mehrmals durchschwenken.

  3. Zitronensaft über die Zucchininudeln geben und alles mit Salz und Pfeffer würzen • Zucchininudeln mit Garnelen auf zwei Tellern anrichten und heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Mealplan Sreens

Der beste Ernährungsplaner für deine Low Carb Diät.

  • Eigene Ernährungspläne erstellen
  • Ernährungsprogramme
  • Wochenpläne

Jetzt 7 Tage kostenlos testen

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge