• Home
  • Rezepte
  • Brasilianischer Fischeintopf - "Moqueca de peixe"

Brasilianischer Fischeintopf - Moqueca de peixe

Was für ein Gericht "Brasilianischer Fischeintopf", ein Genuss pur...gerade an den kälteren Tagen - eine kulinarische Reise.
3.5/5 Bewertung (51 Stimmen)
511 Bewertungen - 4.2
Brasilianischer Fischeintopf - Moqueca de peixe
  • Port: 4
  • Zeit: 90 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 485
  • KH: 11 g
  • E: 53 g
  • F: 24 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Knoblauchpresse, 1 Messbecher, 1 Kochtopf, 1 Schüssel, 1 Küchenwaage, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Fisch in Portionsgröße schneiden • 2 Knoblauchzehen schälen und in einer kleinen Schüssel auspressen, gehackten Koriander, 2 EL Olivenöl, Zitronensaft aus der Zitrone, Meersalz und Pfeffer vermischen • In einen großen Gefrierbeutel den Fisch und die Marinade geben und alles vorsichtig vermengen (so das der Fisch von allen Seiten mariniert ist), ein halbe Stunde ziehen lassen.
  2. Zwiebel schälen und würfeln • Paprika waschen, entkernen und in große Stücke schneiden • Restlichen Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden • Tomaten in große Stücke schneiden.
  3. Olivenöl und Palmöl in einen großen Topf geben und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig anbraten • Tomaten und Paprika dazugeben, alles anbraten, mit Fischfond ablöschen und kurz einkochen lassen • Mit Kokosmilch und Wasser auffüllen und aufkochen lassen • Den Fisch in den Topf geben und für etwa 30 Minuten köcheln lassen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet