• Home
  • Rezepte
  • Hähnchenschenkel in Tomatensauce mit Oliven

Hähnchenschenkel in Tomatensauce mit Oliven

Hähnchen mit Paprika und Tomaten mediterran angehaucht mit schwarzen Oliven und Rosmarin kombiniert.
3.6/5 Bewertung (46 Stimmen)
494 Bewertungen - 4.3
Hähnchenschenkel in Tomatensauce mit Oliven
  • Port: 4
  • Zeit: 90 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 732
  • KH: 6 g
  • E: 51 g
  • F: 56 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Auflaufform, 1 Zitronenpresse, 1 Messbecher, 1 Knoblauchpresse, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 100 g Oliven schwarz
  • 8 Cherrytomaten
  • 1 Gemüsepaprika gelb roh
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 2 Stängel Rosmarin frisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 ml Passata
  • 200 ml Geflügelfond
  • ½ Zitrone/n
  • Meersalz
  • Pfeffer bunt

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und abtrofen lassen • Paprika entkernen und in Streifen schneiden • Tomaten halbieren • Rosmarin abspülen • Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse auspressen.
  2. Olivenöl erhitzen und Hähnchenschenkel von allen Seiten anbraten • Tomatenmark dazugeben und unter Rühren erhitzen • Knoblauch dazugeben und mit Geflügelfond ablöschen • Passata dazugeben, verrühren und kurz köcheln lassen.
  3. Zitrone auspressen, Saft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen • Paprika in eine Auflaufform legen und Hähnchenschenkel mit Tomatensauce hineingeben • Alles für 45 - 60 Minuten bei etwa 150 °C im vorgeheizten Backofen garen.
  4. Kurz vor Ende der Garzeit Tomaten und Oliven dazugeben und Rosmarin obendrauf verteilen • Hähnchenschenkel direkt in der Auflaufform servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan