Gebratenes Gemüse mit Huhn im Wok

Knackiges und frisches Gemüse lecker im Wok gebraten. Abgeschmeckt mit feinen Gewürzen, die das Essen perfekt abrunden.
3.6/5 Bewertung (90 Stimmen)
Gebratenes Gemüse mit Huhn im Wok
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 274
  • KH: 7 g
  • E: 39 g
  • F: 10 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Sparschäler, 1 Küchenwaage, 1 Abtropfsieb, 1 Wok, 1 Wokwender, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrust
  • 100 g Brokkoli
  • 100 g Blumenkohl
  • 1 Stange Bleichsellerie (Stangensellerie), roh
  • 1 Gemüsepaprika rot
  • 1 Karotte (Mohrrübe, Möhre) roh
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 Pfefferschote/n (Chili) roh
  • ½ TL Fünf Gewürze Pulver
  • 3 EL Sojasoße
  • 100 ml Gemüse Fond, selbstgemacht
  • 3 EL Sesamöl

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleich in kleine Stückchen schneiden und mit Fünf-Gewürze-Pulver, Salz und Pfeffer würzen und ziehen lassen.
  2. Brokkoli und Blumenkohl waschen und die Röschen vom Stiel trennen • Möhre, Stangensellerie und Frühlingszwiebel erst in breite Stücke und dann längs in dünne Streifen schneiden • Paprika halbieren, Kerne entfernen und quer in dünne Streifen schneiden.
  3. Knoblauch schälen und fein würfeln • Chilischote in dünne Scheiben schneiden.
  4. Das Hühnerfleisch zusammen mit 1 EL Sesamöl in den Wok geben und scharf anbraten, Chili und Knoblauch dazugeben • Dann das Fleisch herausnehmen und bei Seite stellen.
  5. Restliches Öl in den Wok geben und darin das Gemüse unter ständigem Rühren anbraten • Mit etwas Gemüsebrühe und Sojasauce ablöschen, kurz durchrühren und dann den Rest der Gemüsebrühe hinzufügen • Fleisch bei Bedarf noch etwas zerkleinern und dazugeben, alles für 10 Minuten bei mittlere Hitze köcheln lassen, so das der Brokkoli und der Blumenkohl noch bissfest sind.
  6. Alles im Wok servieren.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet