Putenschnitzel mit Pfifferlingen

Ein gebratenes Putenschnitzel mit Pfifferlingen und Zwiebel schmeckt einfach köstlich. Frische Pfifferlinge riehen angenehm nach Wald und werden am besten mit einer Bürste gereinigt.
5.0/5 Bewertung (5 Stimmen)
Putenschnitzel mit Pfifferlingen
  • Port: 1
  • Zeit: 25 min
  • Status: leicht
  • kcal: 343
  • KH: 2 g
  • E: 32 g
  • F: 20 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüse Bürste, 1 Bratpfanne

Zutaten

Zubereitung

  1. Pfifferlinge mit der Bürste säubern (hier eignet sich alternativ zur Gemüsebürste auch eine Zahnbürste gut) und die Stielenden abschneiden • Zwiebel pellen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke anschwitzen • Pfifferlinge dazugeben und rundum für einige Minuten braten • Pilze mit Salz und Pfeffer würzen, alles herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen • Putenschnitzel in die heiße Pfanne geben und zuerst auf der einen Seite braten • Nach dem Wenden die Pilz-Mischung zurück in die Pfanne geben.
  4. Putenschnitzel auf ein Brett legen und in Stücke schneiden • Schnitzel auf einen Teller geben und die gebratenen Pfifferlinge dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.