Putenschnitzel mit Pfifferlingen

Ein gebratenes Putenschnitzel mit Pfifferlingen und Zwiebel schmeckt einfach köstlich. Frische Pfifferlinge riehen angenehm nach Wald und werden am besten mit einer Bürste gereinigt.
4.6/5 Bewertung (7 Stimmen)
Putenschnitzel mit Pfifferlingen
  • Port: 1
  • Zeit: 25 min
  • Status: leicht
  • kcal: 343
  • KH: 2 g
  • E: 32 g
  • F: 20 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Gemüse Bürste, 1 Bratpfanne

Zutaten

Zubereitung

  1. Pfifferlinge mit der Bürste säubern (hier eignet sich alternativ zur Gemüsebürste auch eine Zahnbürste gut) und die Stielenden abschneiden • Zwiebel pellen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke anschwitzen • Pfifferlinge dazugeben und rundum für einige Minuten braten • Pilze mit Salz und Pfeffer würzen, alles herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen • Putenschnitzel in die heiße Pfanne geben und zuerst auf der einen Seite braten • Nach dem Wenden die Pilz-Mischung zurück in die Pfanne geben.
  4. Putenschnitzel auf ein Brett legen und in Stücke schneiden • Schnitzel auf einen Teller geben und die gebratenen Pfifferlinge dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.