Gebratener Heilbutt mit Pesto und Gemüse

Fisch und Gemüse ist immer eine super Kombination. Heilbutt hat ein zartes, helles und sehr schmackhaftes Fleisch.
5.0/5 Bewertung (2 Stimmen)
Gebratener Heilbutt mit Pesto und Gemüse
  • Port: 1
  • Zeit: 30 min
  • Status: leicht
  • kcal: 369
  • KH: 15 g
  • E: 34 g
  • F: 16 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 1 Esslöffel, 1 Pfannenwender (Holz)

Zutaten

  • 150 g Heilbutt
  • 1 Möhre/n
  • ¼ Paprika frisch rot
  • 2 Champignons braun
  • 0,3 Stange Porree roh
  • 2 Knoblauch Zehen
  • ½ Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Bärlauch-Pesto
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz

Zubereitung

  1. Möhre schälen und in Scheiben schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in Stücke schneiden • Champignons putzen und in Stücke schneiden.
  2. Lauch putzen und in Streifen schneiden • Knoblauch pellen und mit der Messerseite andrücken • Zitrone heiß waschen und abtrocknen, dann in Scheiben schneiden.
  3. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und das Fischstück braten • Knoblauch und Gemüse mit in die heiße Pfanne geben und alles braten, mehrmals durchrühren • Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den gebratenen Heilbutt und das Gemüse auf einen Teller geben • Pesto zum Fisch geben, die Zitronenscheiben dazulegen und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.