Salat mit Kichererbsen, Zucchini und Feigen

Salat muss nicht immer langweilig grün sein...hier ist eine sehr geschmacksvolle Idee für ein Low Carb Rezept.

4.2/5 Bewertung (60 Stimmen)
Salat mit Kichererbsen, Zucchini und gebackenen Feigen
  • Port: 2
  • Zeit: 25 min
  • Status: leicht
  • kcal: 234
  • KH: 25,9 g
  • E: 11 g
  • F: 8,9 g

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Küchensieb, 1 Pfanne, 1 Esslöffel

Zutaten

  • Römer Salat
  • 50 g Kichererbsen aus dem Glas
  • 3-4 frische Champignons
  • 5-6 Cherrytomaten
  • 1/2 Gurke
  • 3 Radieschen
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sprossen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • frische Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bio Zitrone
  • Für die Feigen
  • 2 reife Feigen
  • 1 Portion Feta Schafskäse - 30 g
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Magermilch Joghurt
  • Meersalzac & Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen, anschließend trockentupfen und in kleine Stücke zupfen • Das weiße von der Frühlingszwiebel in kleine dünne Scheiben schneiden, das grüne in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und bei Seite legen • Zucchini und Gurke waschen, vierteln und in kleine Stücke schneiden • Champignons sauber bürsten und vierteln • Cherrytomaten und Radieschen waschen und vierteln • Knoblauch schälen und in kleine Scheiben schneiden • Chilichote waschen und in kleine Ringe schneiden • Petersilie waschen und klein hacken

  2. Herd auf 150 C° vorheizen • Die Kicherbsen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen • Öl in eine Pfanne geben, den Knoblauch und die Chilischote kurz darin anschwenken, dann die Zucchini, die Champignos, die Kichererbsen, Petersilie und die grünen Streifen der Frühlingszwiebel dazugeben • Alles bei geringer Temperatur anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken

  3. Feigen waschen, vierteln und in ein Schälchen geben • Schafskäse darüber verteilen und mit dem Honig beträufeln • Alles für 10 min. in den Herd stellen

  4. Den Römersalat, Cherrytomaten, Radieschen, Gurke und die Frühlingszweibeln auf einer kleinen Platte anrichten • Das gebratene Gemüse auf den Salat geben, die Sprossen und etwas Schafskäse darüber verteilen • Am Rand der Platte noch zwei Löffel Joghurt verteilen und alles mit ein wenig Zitrone beträufeln...fertig!


    Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Mealplan Sreens

Der beste Ernährungsplaner für deine Low Carb Diät.

  • Eigene Ernährungspläne erstellen
  • Ernährungsprogramme
  • Wochenpläne

Jetzt 7 Tage kostenlos testen

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge