Putenspieße mit Erdnusssoße und Gurke

Gebratene Putenspieße mit einer leckeren Erdnusssoße, crunchigen Nussstückchen, frischen Gurkenscheiben und Koriander.
4.6/5 Bewertung (5 Stimmen)
Putenspieße mit Erdnusssoße und Gurke
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 699
  • KH: 9 g
  • E: 62 g
  • F: 45 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Bratpfanne, 4 Holzspieße, 1 Kochtopf

Zutaten

  • 200 g Putenbrust
  • 2 EL Erdnussmus
  • 15 g Erdnüsse
  • 50 g Gurke
  • ½ Zwiebel/n rot
  • ¼ Pfefferschote/n (Chili) roh
  • 1 Limette
  • 2 Stängel Koriander, frisch
  • 2 EL Kokosöl
  • ½ TL Currypulver
  • Pfeffer schwarz
  • Himalaya Salz

Zubereitung

  1. Putenbrust waschen und trocken tupfen • Fleisch in Würfel schneiden • In einer Schüssel Kokosöl mit Curry, etwas Salz und Pfeffer mischen und darin das Fleisch marinieren.
  2. Fleisch auf die Holzspieße stecken und in der Pfanne von allen Seiten braten • Spieße immer wieder drehen, so dass das Fleisch von allen Seiten gut gebraten wird.
  3. Währenddessen Gurke in Scheiben schneiden • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden • Chilischote in feine Ringe schneiden • Alles auf einem Teller anrichten.
  4. In einem kleinen Topf das Erdnussmus mit einem Schuss Wasser erwärmen • Die Soße mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken • Erdnüsse hacken.
  5. Die gebratenen Putenspieße auf den Teller legen und mit der Erdnusssoße besträufeln • Gehackte Erdnüsse und Korianderblättchen dazugeben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Wer seine Erdnusssoße schärfer mag, fügt etwas fein gehackte Chilischote hinzu.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.