Low Carb Brot mit Rucola und Forelle

Ein einfaches Low Carb Gericht mit selbstgebackenem Low Carb Brot, herben Rucolablättern und geräucherter Forelle schmeckt köstlich. 

4.3/5 Bewertung (3 Stimmen)
Low Carb Brot mit Rucola und Forelle
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 707
  • KH: 33 g
  • E: 33 g
  • F: 46 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Ei in einem kleinen Topf für 8 - 10 Minuten hart kochen • Die Low Carb Brotscheiben auf ein Arbeitsbrett legen und mit Butter bestreichen • Rucola waschen und trocken schütteln, dann die langen Stiele entfernen. 

  2. Tomaten waschen und vierteln • Rucola auf die beiden Brotscheiben legen • Ei kalt abschrecken und pellen, dann in Scheiben schneiden • Ei, Forelle und Tomaten auf das Brot legen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge