Low Carb Brot mit Rucola und Forelle

Ein einfaches Low Carb Gericht mit selbstgebackenem Low Carb Brot, herben Rucolablättern und geräucherter Forelle schmeckt köstlich. 

4.5/5 Bewertung (4 Stimmen)
Low Carb Brot mit Rucola und Forelle
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 707
  • KH: 33 g
  • E: 33 g
  • F: 46 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Ei in einem kleinen Topf für 8 - 10 Minuten hart kochen • Die Low Carb Brotscheiben auf ein Arbeitsbrett legen und mit Butter bestreichen • Rucola waschen und trocken schütteln, dann die langen Stiele entfernen. 

  2. Tomaten waschen und vierteln • Rucola auf die beiden Brotscheiben legen • Ei kalt abschrecken und pellen, dann in Scheiben schneiden • Ei, Forelle und Tomaten auf das Brot legen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.