fbpx

Zucchini-Chips

Gesunde Chips aus Gemüse kannst du ganz einfach und schnell selbst herstellen. Leckere Zutaten ohne Trans- und Industriefette. So snackst du bei Low Carb ohne schlechtes Gewissen.

3.8/5 Bewertung (22 Stimmen)
Zucchini-Chips
  • Port: 2
  • Zeit: 30 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 123
  • KH: 4 g
  • E: 3 g
  • F: 10 g

Zutaten

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, trocknen und die Enden abschneiden • Zucchini in ganz dünne Scheiben hobeln • Zucchinischeiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und salzen, die Scheiben sollten einzeln und nicht übereinander liegen • Zucchinischeiben etwa 5 Minuten ziehen lassen.

  2. Zucchinischeiben dann mit einem Küchentuch abtupfen und mit Olivenöl bepinseln • Die Scheiben mit  Paprikapulver bestreuen und noch einmal leicht salzen • Zucchinischeiben im 200°C vorgeheizten Backofen 8 - 12 Minuten goldbraun backen - je nach Dicke der Scheiben • Zucchini-Chips kurz abkühlen lassen und sogleich servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Für die süße Alternative die Zucchinischeiben mit flüssiger Butter bepinseln und mit Puder-Xucker bestreuen, dann in gleicher Weise backen.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.