Ratatouille mit Kräutern

Ratatouille ist ein leichtes Low Carb Gericht und eignet sich prima, um Gemüsereste zu verwerten. Das Gericht mit französischen Wurzeln kann man warm und kalt essen.

3.5/5 Bewertung (19 Stimmen)
Ratatouille mit Kräutern
  • Port: 4
  • Zeit: 60 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 162
  • KH: 11 g
  • E: 4 g
  • F: 10 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Auflaufform, 1 Kochtopf, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Gemüse waschen und abtropfen lassen • Aubergine, Zucchini und Tomaten in Scheiben schneiden • Paprikas halbieren, entkernen und in Streifen schneiden • Kräuter waschen und trocken schütteln, dann die Blätter vom Stiel zupfen • Thymian und Rosmarin fein hacken.

  2. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken • Öl in einem Topf erhitzen und Schalotten und Knoblauch anbraten • Tomatenmark dazugeben und mitbraten • Alles mit Gemüsefond ablöschen und aufgießen • Sauce kurz aufkochen lassen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Kräuter unterrühren.

  3. Aubergine, Zucchini, Tomaten, Paprika abwechselnd in eine Auflaufform schichten • Dann die Sauce dazugeben und alles für 15 - 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft garen • Ratatouille abschließend mit Basilikumblättchen garnieren und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.

Neuesten Beiträge