• Home
  • Rezepte
  • Panierter Halloumikäse mit buntem Salat und Kräutern

Panierter Halloumikäse mit buntem Salat und Kräutern

Panierter Käse klingt wunderbar - Das klappt mit dem halbfesten Halloumikäse besonders gut und ist so lecker!
4.7/5 Bewertung (3 Stimmen)
Panierter Halloumikäse mit buntem Salat und Kräutern
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 648
  • KH: 12 g
  • E: 43 g
  • F: 44 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Abtropfsieb, 1 Salatschüssel, 1 Schüssel, 1 Bratpfanne, 1 Grillzange, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 100 g Grill- und Pfannenkäse (Halloumi)
  • 50 ml Milch
  • ½ TL Senf mittelscharf
  • 30 g Paniermehl Low Carb & Glutenfrei
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 75 g Schnittsalat (Blatt-/ Pflücksalat)
  • 5 Cherrytomaten
  • ½ Frühlingszwiebel
  • ¼ Zitrone
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Salatblätter waschen und abtropfen lassen • Große Salatblätter klein zupfen, lange Stielenden entfernen • Tomaten waschen und halbieren • Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  2. Salatblätter, Tomaten, Frühlingszwiebel, Petersilie und 1 EL Olivenöl in eine Salatschüssel geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und durchmischen • Bratpfanne erhitzen und so viel Sonnenblumenöl hineingeben bis der Pfannenboden damit bedeckt ist.
  3. Halloumikäse vorsichtig mit einem großen Messer halbieren • Milch und Senf verrühren, die Mischung auf einen Teller geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Auf einem zweiten Teller das Paniermehl verteilen • Halloumikäse erst in der Milch-Senf-Mischung wenden, dann im Paniermehl und direkt in die heiße Pfanne geben, sobald die Panade goldbraun wird, wenden.
  5. Salat auf einem Teller verteilen • Zitrone heiß waschen, trocknen und in Spalten schneiden • Den panierten Halloumikäse zum Salat geben und alles nach Belieben mit etwas Zitronensaft beträufeln.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan