Low Carb Spaghetti mit Spinat-Pesto

Junger Blattspinat ist besonders zart im Geschmack. Spinat-Pesto ist ganz schnell zubereitet und passt sehr gut zu Low Carb Spaghetti.
3.3/5 Bewertung (1149 Stimmen)
Low Carb Spaghetti mit Spinat-Pesto
  • Port: 4
  • Zeit: 25 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 583
  • KH: 34 g
  • E: 47 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Pfanne, 1 Stabmixer, 1 Kochtopf, 1 Kochtopf, 1 Messer, 1 Abtropfsieb, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Blattspinat und Petersilie waschen, putzen und trockenschütteln.
  2. Knoblauch schälen und zusammen mit Sesam und Pinienkernen in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  3. Blattspinat, Petersilie, Oliven und Schäfskäse zusammen mit dem angerösteten Knoblauch, Sesam und den Pinienkernen mit dem Mixer fein pürieren. Dann nach und nach das Olivenöl gründlich unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Xucker abschmecken.
  4. Low Carb Spaghetti nach Anleitung kochen. Währenddessen Champignons putzen, in Scheiben schneiden und leicht anbraten. Sobald die Spaghetti fertig sind, sofort mit dem Pesto vermischen und zusammen mit den Champignonscheiben und gegriebenem Parmesan servieren.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Kommentare (7)

  • Raini

    Raini

    13 August 2013 um 13:04 |
    Top! Ein echt tolles Rezept. Vorallem die leckeren Pinienkerne :-)

    antworten

  • Jutta

    Jutta

    23 Oktober 2013 um 04:42 |
    Was sind low carb Spaghetti?

    antworten

  • manu

    manu

    09 Dezember 2013 um 11:55 |
    Leute, ich bin am verzweifeln. wer von euch kann mir sagen was low carb spaghetti sind?

    antworten

  • Ufuk

    Ufuk

    24 Januar 2014 um 14:05 |
    @Jutta & manu

    Ganz einfach... Spaghetti die halt arm an Kohlenhydraten sind.
    Entweder kann man sie selbst machen (gibt die ein oder anderen Rezepte im I-Net. Man braucht aber natürlich auch eine Nudelmaschine) oder man kann sie kaufen.

    Es gibt einige Seiten die Low Carb Spagehetti oder Nudeln verkaufen.
    Ist aber nicht gerade günstig.

    antworten

  • Shish

    Shish

    19 Februar 2014 um 09:55 |
    Alternative zu "Low-Carb-Spaghetti" & auch ganz simpel in der Herstellung: Zucchini-Spaghetti! Super gesund & unerwartet lecker! ;)

    Einfach eine Zucchini schälen und mit einem Schäler weiter in Streifen schälen wie z.B. Bandnudeln oder einen Spiralschneider verwenden.
    Nur kurz in Salzwasser aufkochen, fertig!

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      21 Februar 2014 um 09:22 |
      Hi Shish,

      das ist doch mal eine tolle Möglichkeit. Vielen Dank.

      Viele Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

  • Dein Low Carb Team

    Dein Low Carb Team

    27 Februar 2014 um 19:07 |
    Hallo Ihr Lieben,

    Low Carb Nudeln findet Ihr ab sofort auch hier: http://www.lowcarbrezepte.org/shops/category/low-carb-pasta-nudeln.html

    Viele Spaß!

    Viele Grüße
    Euer Low Carb Team

    antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.