Gebratene Ente mit Orangen-Dattel Füllung

Ein beliebter Klassiker ist die Ente. Mit einer süßen Orangen-Dattel-Füllung kommt eine besonders köstliche Note mit ins Spiel.

5.0/5 Bewertung (3 Stimmen)
Gebratene Ente mit Orangen-Dattel Füllung
  • Port: 4
  • Zeit: 140 min
  • Status: normal
  • kcal: 776
  • KH: 21 g
  • E: 47 g
  • F: 52 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 3 Schüsseln, 1 Küchenwaage, 1 Grillzange, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Kochlöffel, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Ente unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen • Orangen heiß waschen und trocken reiben, dann in Stücke schneiden • Kräuter waschen und trocken schütteln • Datteln grob hacken und zusammen mit den Kräutern und den Stücken von einer Orange in die Ente geben • Die Haut der Ente mit Salz und Pfeffer einreiben.

  2. Schalotten schälen und fein würfeln • Möhren schälen und in Scheiben schneiden • Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden • Öl im Bräter erhitzen Ente rundum braun anbraten • Schalotten, Möhren und Sellerie dazugeben und mit anbraten.

  3. Alles mit Wein ablöschen und die Stücken der zweiten Orange dazugeben • Die Hälfte des Fonds zur Ente geben und kurz einkochen lassen • Sternanis, Lorbeerblätter, Ras el hanout und Paprikagewürz dazugeben und durchrühren.

  4. Ente im Bräter im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft 2 Stunden garen, zwischendurch Ente mit der Sauce aus dem Bräter übergießen • Nach 20 Minuten den restlichen Fond dazugeben und Ente weiter garen.

  5. Währenddessen Rosenkohl putzen und die welken Blätter entfernen • Rosenkohl halbieren und im Dämpfeinsatz über wenig Wasser zugedeckt 5 Minuten bissfest garen • Rosenkohl im Topf beiseite stellen.

  6. Ente aus dem Bräter nehmen und auf ein Rost setzen • Ente im Ofen warm halten • Sternanis, Lorbeerblätter und Orangenstücke aus der Sauce entfernen • Gemüse im Bräter mit dem Stabmixer fein pürieren • Sauce noch einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  7. Butter in einer Pfanne zerlassen und den Rosenkohl scharf von allen Seiten anbraten • Rosenkohl mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit der Ente und der Sauce heiß servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

Unsere Low Carb Bücher

LOW CARB frühstücken
Low Carb
Das Low Carb Kochbuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Aus unserem Low Carb Shop

Newsletter

Jetzt Gratis!
"Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb Ernährung".

Einfach deinen Name und Email-Adresse eintragen und schon erhältst du den Gratis Ernährungsplan und unsere Low Carb Tipps per Email.

Neuesten Beiträge