Gemüse-Curry mit Champignons und Blumenkohl

Lecker und perfekt zum Aufwärmen ist die köstliche Gemüse-Curry-Pfanne mit Chinakohl, Pilzen, Blumenkohl und frischem Koriander.
3.8/5 Bewertung (10 Stimmen)
Gemüse-Curry mit Champignons und Blumenkohl
  • Port: 4
  • Zeit: 30 min
  • Status: normal
  • kcal: 336
  • KH: 13 g
  • E: 8 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Wok, 1 Wokwender, 1 Mörser, 1 Küchenwaage

Zutaten

Zubereitung

  1. Blumenkohlröschen vom Stiel schneiden, waschen und abtropfen lassen • Chinakohlblätter in kleine Stücke schneiden, dabei den oberen, zarten Teil der Blätter separat legen, diese kommen erst kurz vor Schluss in den Wok.
  2. Champignons putzen und vierteln • Zucchini in Stücke schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in schmale Stücke schneiden • Frühlingszwiebel putzen und schräg in Ringe schneiden.
  3. Schalotte schälen und fein würfeln • Knoblauch schälen und fein hacken • Ingwer schälen und fein hacken • Korinader waschen und trocken schütteln, dann die Blätter abzupfen.
  4. Kokosöl im Wok erhitzen • Blumenkohl und die festen Stücke vom Chinakohl mit der Curry-Paste anbraten • Schalotte, Ingwer, Knoblauch, Curry- und Kurkuma-Pulver dazugeben und mit anbraten • Champignons, Zucchini, Paprika und Frühlingszwiebel dazugeben, alles durchrühren und kurz mitbraten • Kokosmilch dazugeben und aufkochen lassen.
  5. Fenchelsamen, roter Pfeffer, Koriandersamen und Sternanis in den Mörser geben und alles zerstoßen • Die Gewürzmischung in einen Teebeutel geben, diesen mit einem Band oder per Knoten verschließen und zum Gemüse in den Wok geben.
  6. Das Gemüse-Curry für 10 Minuten köcheln lassen • Das Ganze am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken und die zarten Stücke der Kohlblätter dazugeben • Gemüse-Curry in Schalen füllen, Koriander und Sesam dazugeben und servieren.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Dazu passt selbstgemachter Blumenkohlreis prima.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.