Low Carb Spaghetti mit Zucchini

Zucchini hat fast keine Kohlenhydrate und passt daher ideal auf die Teller der Low Carb Küche.

3.6/5 Bewertung (97 Stimmen)
Low Carb Spaghetti mit Zucchini
  • Port: 1
  • Zeit: 20 min
  • Status: normal
  • kcal: 265
  • KH: 33 g
  • E: 19 g
  • F: 7 g

Zutaten

  • 100 g Low Carb Spaghetti
  • 300 g Zucchini
  • 20 g Parmesan
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer & Salz (Mühle)

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti Wasser aufsetzen und salzen • Zucchini vierteln und in ca. 0,5 cm breite Stücken schneiden, salzen und pfeffern • Knoblauch schälen und kleinhacken • Parmesan fein reiben und etwas Öl in der Pfanne erhitzen

  2. Die Zucchini ca. 4-6 min. garen und dabei öfters wenden • die Hitze etwas reduzieren und den Knoblauch dazugeben • weitere 3-4 min. garen, dann Spaghetti abgiessen, etwas Kochwasser aufheben • die Low Carb Spaghetti mit in die Pfanne geben, das Kochwasser hinzugießen, kurz aufkochen und anschließend durchmengen

  3. Auf dem Teller anrichten und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

    Tipp für Veganer: Bitte den Parmesan weg lassen.

    Wir wünschen einen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Kommentare (3)

  • Alexander

    Alexander

    05 August 2015 um 07:32 |
    Kategorie: vegan.

    Dieses Rezept ist nichtmal vegetarisch. Parmesan wird immer aus tierischem Lab hergestellt.

    parmesan-parmigiano.de/ist-parmesan-vegetarisch/

    Bitte korrigieren!

    antworten

  • Anducar

    Anducar

    12 Mai 2016 um 17:21 |
    33,1g Kohlenhydrate auf 265 Kalorien zählt für mich definitiv NICHT als Low-Carb. Eine ordentliche Mahlzeit hätte damit über 60g Kohlenhydrate. Bei einer anständigen Low-Carb-Ernährung dürfte man damit für den Rest des Tages fast nur nur noch Fleisch essen...

    antworten

    • Dein Low Carb Team

      Dein Low Carb Team

      13 Mai 2016 um 09:35 |
      Hallo Anducar,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Da das Rezept genau eine Portion entspricht, sind auch die Kohlenhydrate (33,1 g) für die Portion zu berechnen.

      Wenn Du natürlich zwei Portionen isst (was wirklich viel ist), dann hast Du auch 66,2 g Kohlenhydrate die Du zur Berechnung hinzufügen musst.

      Eine gute Alternative zu Fleisch wäre auch noch Salat.

      Liebe Grüße
      Dein Low Carb Team

      antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.