Smoothie Bowl mit Beeren, Mohn, Nüssen und Kernen

Bowls sind ein klasse Low Carb Frühstück und können ganz nach den eigenen Vorlieben dekoriert werden - egal, ob Nüsse, Kerne oder Früchte.
4.0/5 Bewertung (23 Stimmen)
Smoothie Bowl mit Beeren, Mohn, Nüssen und Kernen
  • Port: 2
  • Zeit: 10 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 419
  • KH: 22 g
  • E: 15 g
  • F: 29 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchenwaage, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel

Zutaten

  • 300 g Joghurt 1,5% Fett
  • 60 g Himbeeren
  • 20 g Heidelbeeren
  • 30 g Banane
  • 30 g Apfel
  • 20 g Haferflocken
  • 10 g Mohn
  • 1 TL Kürbiskerne
  • 5 Mandeln gehackt
  • 2 Walnüsse gehackt
  • Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Früchte waschen und abtropfen lassen • Ein paar Beeren für das Topping beiseite legen, den Rest der Beeren in einen Mixbecher geben • Banane schälen und in Scheiben schneiden, ein paar Scheiben für das Topping beiseite legen, die restlichen in den Mixbecher geben.
  2. Apfel vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden • Apfel in dünne Spalten schneiden, ein paar für das Topping beiseite legen, die restlichen Spalten in den Mixbecher geben • Joghurt zu den Früchten in den Becher geben und mit dem Stabmixer alles fein pürieren.
  3. Frucht-Joghurt-Smoothie nach Belieben mit Agavendicksaft süßen, dann in zwei Schüsseln füllen • Die restlichen Früchte zusammen mit Mohn, Haferflocken, Nüssen und Kernen auf beiden Bowls anrichten.

    Wir wünschen guten Appetit!

    Unser Tipp: Auch Kokosflocken, Chia-Samen, Goji-Beeren, Rosinen, selbstgemachte Müslis und weitere Nüsse und Kerne eignen sich prima als Topping für fruchtige Bowls.

    Wir wünschen guten Appetit!


    Unser Tipp: Auch Kokosflocken, Chia-Samen, Goji-Beeren, Rosinen, selbstgemachte Müslis und weitere Nüsse und Kerne eignen sich prima als Topping für fruchtige Bowls.

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.