• Home
  • Rezepte
  • Salat mit Linsen, Kichererbsen und Mozzarella

Salat mit Linsen, Kichererbsen und Mozzarella

Knackige Salatblätter, rote Linsen, gebratenes Gemüse, Mozzarella und ein Balsamicodresing ergeben einen leckeren Salat.
4.8/5 Bewertung (11 Stimmen)
175 Bewertungen - 4.9
Salat mit Linsen, Kichererbsen und Mozzarella
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 546
  • KH: 48 g
  • E: 20 g
  • F: 28 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Kochtopf, 1 Bratpfanne, 1 Sparschäler

Zutaten

Zubereitung

  1. Linsen in einen Topf mit Wasser geben und waschen, dann abgießen und mit frischem Wasser auffüllen • Linsen zum Kochen bringen und dann bei kleiner Hitze 5 - 8 Minuten köcheln lassen, so dass sie noch Biss haben • Dann das restliche Wasser abgießen.
  2. Salatblätter und Gemüse waschen und gut abtropfen lassen • Stiele beim Rucola entfernen • Salatblätter klein schneiden • Paprika in Ringe schneiden, die Kerne entfernen.
  3. Frühlingszwiebel putzen und in dünne Ringe schneiden • Tomaten in Stücke schneiden • Salatblätter, Paprika, Frühlingszwiebel und Tomaten in eine Salatschüssel geben.
  4. Für das Dressing in einem Schälchen 3 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico und 1 EL Ahornsirup mit dem Schneebesen verrühren • Mit Salz und Pfeffer abschmecken • Dressing zum Salat geben und alles durchmischen.
  5. Möhre schälen und in kleine Stücke schneiden • Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden • Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann gut abtropfen lassen.
  6. In der Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen • Möhre, Süßkartoffel und Kichererbsen rundum anbraten, mehrmals durchschwenken • Pfannengemüse mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Linsen zum Salat geben und noch einmal durchmischen, dann den Salat auf zwei Teller aufteilen • Das Pfannengemüse über den Salat geben • Mozzarella klein zupfen und zum Salat geben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan