• Home
  • Rezepte
  • Omelett mit Champignons und Kochschinken

Omelett mit Champignons und Kochschinken

Ein saftiges Omelett mit Champignons und Kochschinken passt gut in die Low Carb Ernährung. Ein schnelles Rezept für jede Tageszeit.
3.6/5 Bewertung (40 Stimmen)
Omelett mit Champignons und Kochschinken
  • Port: 1
  • Zeit: 15 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 531
  • KH: 4 g
  • E: 50 g
  • F: 36 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender (Holz), 1 Teelöffel, 1 Esslöffel

Zutaten

Zubereitung

  1. Eier in einer Schüssel mit Mineralwasser und Sahne verquirlen • Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken • Petersilie zu den Eiern geben • Eimischung mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren.
  2. Champignons putzen und in Scheiben schneiden • Schinken in Streifen schneiden • Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Pilze scharf anbraten • Pilze wieder herausnehmen und nun die Eimischung in die heiße Pfanne gießen.
  3. Omelett bei mittlerer Hitze garen, bis die Unterseite gestockt ist • Omelett wenden und mit Pilzen und Schinken belegen • Omelett aus der Pfanne nehmen und zusammenklappen.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan