• Home
  • Rezepte
  • Salat mit gebratenen Pilzen und Kichererbsen

Salat mit gebratenen Pilzen und Kichererbsen

Bei diesem Salat sorgen warme und kalte Komponenten für ein tolles Geschmackserlebnis. Zum Salat gibt's gebratene Pilze und Kichererbsen.
4.6/5 Bewertung (7 Stimmen)
45 Bewertungen - 4.8
Salat mit gebratenen Pilzen und Kichererbsen
  • Port: 2
  • Zeit: 20 min
  • Status: leicht
  • kcal: 363
  • KH: 29 g
  • E: 9 g
  • F: 21 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Küchensieb, 1 Bratpfanne, 1 Esslöffel, 1 Salatschüssel, 1 Sparschäler

Zutaten

  • 80 g Schnittsalat (Blatt-/ Pflücksalat)
  • 6 kleine Tomaten
  • 3 Radieschen roh
  • ¼ Paprika frisch rot
  • 50 g Rote Bete
  • 50 g Gurke
  • 1 Kräuterseitling
  • 2 Champignons braun
  • 100 g Kichererbsen aus der Dose
  • ½ Zitrone
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Stängel Petersilie, frisch
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico (Aceto Balsamico)
  • 1 EL Ahornsirup
  • Pfeffer
  • Meersalz

Zubereitung

  1. Gemüse und Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen • Salatblätter klein zupfen, lange Stiele beim Rucola entfernen • Tomaten halbieren • Radieschen putzen und in kleine Stücke schneiden • Paprika von Kernen und Trennwänden befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Rote Bete schälen, am besten mit Einmalhandschuhen arbeiten, damit die Finger sich nicht rot färben, dann in kleine Würfel schneiden • Gurke schälen und in Stücke schneiden • Dill und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  3. Pilze putzen und in Scheiben schneiden • Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, dann abtropfen lassen • Salatblätter, Paprika, Tomaten, rote Bete, Radieschen und Gurke in eine Salatschüssel geben.
  4. Aus der Zitronenhälfte den Saft auspressen • In einer kleinen Schüssel aus 3 EL Olivenöl, 1 EL Balsamico, 1 EL Ahornsirup und etwas frisch gepressten Zitronensaft ein Dressing anrühren • Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, zum Salat geben und alles durchmischen.
  5. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Pilze anbraten • Kichererbsen dazugeben und mitbraten • Alles für ein paar Minuten braten bis Pilze und Kichererbsen goldbraun sind, dann mit Salz und Pfeffer würzen • Salat auf zwei Teller verteilen und gebratene Pilze und Kichererbsen dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan