Chia-Pudding mit Beeren-Püree

Schnell angerührt und einfach im Kühlschrank quellen lassen: Chia-Pudding ist wirklich ein kinderleichtes Frühstücksrezept, das immer neu variiert werden kann.
5.0/5 rating 1 vote
Chia-Pudding mit Beeren-Püree
  • Port: 1
  • Zeit: 35 min
  • Status: sehr leicht
  • kcal: 397
  • KH: 13 g
  • E: 20 g
  • F: 25 g

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Messbecher, 1 Schüssel

Zutaten

Zubereitung

  1. Chia-Samen und Sojadrink in einer Schüssel mischen und mindestens 30 Minuten quellen lassen, am besten einfach abends anrühren und über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
  2. Vor dem Verzehr die frischen Beeren waschen, putzen und in den Mixbecher geben - gefrorene Beeren direkt weiterverarbeiten • Wer es süß mag, fügt noch ein wenig Puder Xucker hinzu und rührt noch einmal durch.
  3. Chia-Pudding noch einmal durchrühren, ggf. 1 EL Wasser hinzufügen, und in ein Glas füllen • Beerenobst darauf schichten • Mandeln grob hacken und dazugeben.

    Wir wünschen guten Appetit!

*alle Nährwertangaben sind pro Portion berechnet

Erhalte jede Woche einen neuen Ernährungsplan 

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

Weitere Low Carb Rezepte

Neuesten Beiträge

Newsletter


Jetzt unsere Low Carb Tipps abonnieren

Ernährungplan für 2 Wochen Low Carb downloaden

Einfach deinen Namen und deine E-Mail-Adresse eintragen. Nach Bestätigung deiner Daten wirst du für die Low Carb Tipps angemeldet und erhälst regelmäßig wichtige Informationen zur Low Carb Ernährung per E-Mail sowie den Ernährungsplan für 2 Wochen als Download.